Der Massivholz-Esstisch – elegant und modern

 

Design-Esstische, die mit ihrem natürlichen Holz Atmosphäre schaffen

Beim Stichwort „Möbel aus Massivholz“ denken viele gleich an einen rustikalen, ländlichen Einrichtungsstil und an dunkle, etwas antiquierte Möbel. Dass dies aber nicht so sein muss, sondern dass Massivholzmöbel durchaus modern im Design und leicht in ihrer Optik sein können, das möchten wir Ihnen in diesem Beitrag zeigen. Hierfür nehmen wir als Beispiel die Esstische aus Holz von Natura. Hier finden sich moderne Speisezimmermöbel aus Naturholz, die absolut zeitgemäßes Design und außerdem praktische, hochmoderne Funktionen mitbringen. Sehen Sie selbst!

Da ist zum Beispiel der Esstisch Natura Nebraska. Seine Tischplatte aus massiver Eiche oder Buche lässt schon beim Anfassen spüren, dass hier hochwertiges Holz verarbeitet wurde. Das Holz ist nicht lackiert, sondern nur geölt, so dass die natürliche Optik und Haptik der Holzmaserung erhalten bleibt. Die Gestalt ist schnörkellos modern, genau richtig für Freunde von geradlinigem Design. Sie können diesen Tisch auch ganz nach Ihrem Wunsch in verschiedenen Varianten bekommen: Es stehen drei verschiedene Plattenprofile zur Auswahl, gerade Kante, abgeschrägte Schweizer Kante oder, für diejenigen die es noch etwas natürlicher mögen, mit Baumkante. Zudem haben die fünf verschiedene Tischgestelle zur Auswahl: zwei verschiedene Kufen aus Edelstahl, eine Holzkufe, eine Holzwange oder die klassischen vier Tischbeine aus Holz. Mit jeder Variation erscheint der Esstisch in einer anderen Gestalt und so können Sie wählen, welcher Stil am besten zu Ihnen passt. Modern sind alle Stilvarianten. Zum Verlängern gibt es beim Esstisch Natura Nebraska auch optionale Ansteckplatten.

Massivholz-Tisch
Esstisch aus Holz von Natura

Es müssen nicht immer 4 Tischbeine sein

Ebenfalls sehr modern im Design ist der Esszimmertisch Natura San Franscisco. Durch das auffällige, V-förmige Tischgestell in Kombination mit der sehr dünnen Tischplatte bietet dieser Massivholztisch eine besondere Optik, die nichts mehr mit „rustikal“ zu tun hat. Dieser Tisch passt sehr gut zu einer Einrichtung mit modernen Designermöbeln und hat durch sein Echtholz dennoch eine ganz natürliche Ausstrahlung. Astlöcher und Maserung des Holzes sind sichtbar und spürbar und ganz selbstverständlich Teil des Gesamteindrucks. Dadurch wird übrigens auch jeder Holztisch von Natura zu einem Unikat, das mit den Eigenheiten des Baumes ausgestattet ist, aus dem das jeweilige Möbelstück gefertigt wurde. Die traditionelle Handwerkskunst der Tischlerei bleibt auch bei diesen Tischen im modernen Design sichtbar.

Ein ähnlicher Verwandter ist der Esstisch 4010 von Natura. Dieser Säulen-Esstisch hat ebenfalls ein V-förmiges Gestell wie das Modell San Francisco, allerdings ist es etwas feiner und leichter gehalten. Dafür ist die Tischplatte beim 4010 etwas massiver in der Optik, da sie eine umlaufende Tischzarge besitzt. Die gerundeten Ecken und Tischkanten geben diesem Tisch aber eine elegante Gestalt, die ebenfalls sehr modern und nicht schwer wirkt. Auch hat der Natura 4010 eine Ausziehfunktion, mit der Sie den Tisch auf eine Länge von 2,70m verlängern können. An so einem extra langen Esstisch finden immer alle Gäste einen Platz an Ihrer Tafel. (Weitere Langtische finden Sie übrigens in unserem Spezial-Beitrag zum Thema "lange Esstische": hier klicken). Diese Ausziehfunktion wird mit einer neuartigen Schmetterlings-Funktion realisiert, bei der das Verlängerungsstück unter der Tischplatte zum Vorschein kommt und dann nach oben ausgeklappt wird. Sie können diesen Tisch auch mit klassischen 4 Holzfüßen bekommen und als Holzarten stehen Rotkernbuche oder Asteiche zur Auswahl.

Esstisch Natura Modell 4010

Ausziehbarer Esstisch für alle Ihre Freunde und Gäste

Ein weiterer Vertreter des geradlinigen Designs ist der Massivholz-Esstisch Springfield von Natura. Die formschöne Gestaltung mit der Tischplatte mit Schweizer Kante lässt diesen Vollholz-Tisch leicht wirken, obwohl es sich um einen Tisch aus massiver Eiche handelt. In der Ausführung mit vier Tischbeinen sind diese sehr schmal gehalten, was zum einen sehr viel Beinfreiheit auch an den Plätzen am Kopf des Tisches ermöglicht, zum anderen aber auch den optischen Eindruck schlank wirken lässt. Auch diesen Esstisch gibt es in einer Variante, die ausziehbar ist – wie viele Personen sollen bei Ihnen am Tisch sitzen? Pro Sitzplatz sollten mindestens 60 cm Breite zur Verfügung stehen, d.h. für 6 Personen am Tisch sollte der Esstisch mindestens 1,80 Meter lang sein, bei 8 Personen braucht es schon 2,40 Meter. Und wenn Sie mit 10-12 Personen an einem Tisch speisen möchten, sollte der Tisch auf jeden Fall 3 Meter lang oder länger sein.

Das Wohnfreunde-Fazit: Esstische aus Holz können ganz modern sein. Auch, wenn Sie kein Freund von rustikalen Holzmöbeln sind, ist es möglich, sich mit modernen Möbeln aus Massivholz stilvoll einzurichten. Ob Sie ein Tischmodell komplett aus Holz oder nur mit Massivholz-Tischplatte und mit einem Gestell aus Edelstahl wählen, bleibt Ihnen überlassen. Über das Profil der Platte lässt sich die Optik weiter individualisieren. So entsteht modernstes Tischdesign, das bei den Ausziehvarianten mit zusätzlicher Funktionalität punkten kann.

Noch ein paar Tipps zum Esstisch-Kauf: wenn Sie einen Esstisch kaufen möchten, sollten Sie unbedingt auch daran probesitzen – betrachten Sie den Tisch nicht nur im Stehen. Denn nur dann können Sie feststellen, ob Ihnen die Tischhöhe und die Dicke der Tischplatte zusagt, und ob das Tischgestell genügend Beinfreiheit für Sie bietet. Probieren Sie auch die Ausziehfunktionen oder die Ansteckplatte als Tischverlängerung aus, ob Sie damit gut zurechtkommen. Natürlich sollte die Verlängerung leicht ausklappbar sein. Das Probesitzen sollte auf passenden Stühlen erfolgen, die die gleiche Höhe und Größe haben, wie Ihre Stühle zu Hause. Prüfen Sie auch, ob sich zum Beispiel die Armlehnen der Stühle unter den Tisch schieben lassen, oder nicht. Wenn Sie sich gleich zum Esstisch auch die passenden Esszimmerstühle neu kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen zum Schluss noch unseren Beitrag zum Thema „Stühle und Bänke fürs Esszimmer“ - hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.